Phase 3

Penne mit Huhn und Pesto

Zubereitungszeit 35 Minuten Anzahl der Personen: 0
Zu Favoriten hinzufügen Rezept per PDF drucken oder herunterladen

Zubereitung

Das Pesto zubereiten indem alle Zutaten in einer Küchenmaschine püriert werden, bis eine glatte Masse entstanden ist. Danach mit Salz abschmecken. Die Nudeln nach den Anweisungen auf der Packung zubereiten. Die Hähnchenstreifen mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne mit dem Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten, und danach die Pilze hinzufügen. Nun das Hähnchenfleisch zugeben und goldbraun braten. Die Hitze dann auf niedrig drehen und das Hähnchen weitere 3 Minuten garen lassen. Die Nudeln abgießen und 2 Esslöffel Pesto unterrühren. Das Hähnchen und die Pilze über die Pasta verteilen und am Ende mit Pinienkernen und geriebenem Pecorino-Käse bestreuen.
  • Zutaten:
  • Etwa 100 g gekochte Vollkornnudeln
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Champignons
  • 120-150 g Hähnchenbrust in Streifen
  • ½ Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Esslöffel Pinienkerne
  • Geriebener Pecorino-Käse
  • Pfeffer
  • Salz
  • Für das Pesto:
  • 25 g Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Pinienkerne, geröstet
  • Grobes Meersalz
  • 25 g frisch geriebener Pecorino-Käse
  • 2-3 Esslöffel gutes Olivenöl
Nährwerte
Energie
Kcal 584 Kcal
Fette 29,6 g
Kohlenhydrate 30,9 g
Ballaststoffe 7,3 g
Eisweiß 45,2 g
Teile deine eigenen Erfahrungen
Teile deine Erfahrung: Penne mit Huhn und Pesto
Ihre Bewertung