Phase 1

Rosenkohlpüree mit gebratenem Schinken

Zubereitungszeit 20 Minuten Anzahl der Personen: 0
Zu Favoriten hinzufügen Rezept per PDF drucken oder herunterladen

Zubereitung

Den Rosenkohl kochen oder dämpfen, bis er bissfest ist. Den Schinken in einer Pfanne braten, bis er goldbraun wird und anschließend in kleine Stücke schneiden. Nun das Kartoffelpüree nach den Anweisungen auf der Packung zubereiten. Den Rosenkohl halbieren und dann mit dem Kartoffelpüree und dem Schinken mischen. Am Ende alles noch mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
Hinweis:
Der Eintopf wird besonders cremig, wenn noch ein Teelöffel geschmolzene Butter hinzugegeben wird.
  • Zutaten:
  • 1 Beutel PowerSlim-Kartoffelpüree
  • 40 – 50 g Schinken
  • 100 g Rosenkohl
  • Prise Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz
Nährwerte
Energie
Kcal 211 Kcal
Fette 4,0 g
Kohlenhydrate 11,1 g
Eisweiß 29,6 g
Teile deine eigenen Erfahrungen
Teile deine Erfahrung: Rosenkohlpüree mit gebratenem Schinken
Ihre Bewertung